banner neu

 

 

 wingwave®-MethodeGrafik wing wave logo

 

 "Wir können die Windrichtung nicht bestimmen, aber wir können die Segel richtig setzen." (Lucius Seneca)

 

Die wingwave®-Methode löst mit schneller und anhaltender Wirksamkeit bei vielen Themen Ängste und Blockaden . Was wingwave® genau ist, erfahren Sie hier.

Unternehmen können damit ein bestimmtes Kontingent an Coachingstunden effektiver nutzen. Vorbeugende Maßnahmen zum Schutz von Mitarbeiter:innen sind besser, als im Nachhinein reagieren zu müssen.

Themen für wingwave®:

Flugangst, Präsentations- und Auftrittsangst, Prüfungsangst, Lernblockaden, Höhenangst, sämtliche Angstzustände vor Arztbesuchen (z.B. Zahnarzt, Operationen), Konfliktgespräche, Wettkämpfe sowie Tier-Phobien (z.B. Spinnen, Schlangen uvm.). Auch Schlafstörungen, chronische Schmerzen, Trauer, Stressabbau und übermäßiger Genuss von Getränken und Speisen sowie das Selbst-Bild-Coaching wird mit wingwave® erleichtert. 

Coaching-Bereiche:

Regulation von Leistungsstress: Ob im Team oder mit Kund:innen, vor Vorträgen, Veranstaltungen (z.B. im Sport), bei Flug-, Prüfungs- oder Redeangst sowie bei Schlafmangel entsteht neben emotionalen Stress auch körperlicher Stress. 

Ressourcen-Coaching: Diese Intervention zielt auf die Stärkung von Ressourcen ab. Egal ob Kreativitätssteigerung, positive Selbstmotivation, Ziel-Visualisierungen, mentale Vorbereitung auf mögliche Leistungen (Sportwettkämpfe, wichtige Auftritte usw.).

Belief-Coaching: Bewusst machen von leistungseinschränkende Glaubenssätze und diese in Ressource-Beliefs umgewandeln. Das Ziel ist, Glaubenssätze zu entwickeln, die anspruchsvollen mentalen Belastungen standhalten können.

 

Bitte beachten Sie meine rechtlichen Hinweise sowie meine AGB